Gedichte.

Echte Liebe.

In Deinen Armen liegen und wissen,  nicht bleiben zu können.  In Deinen Augen zu versinken und wissen,  wieder auftauchen zu müssen.  In Deiner Nähe ertrinken und wissen,  doch nicht daran zu sterben.Sich Dir öffnen können und wissen, 
nicht ausgeraubt zu werden. 
Das mag wohl Liebe sein.

Vita-Das Leben.

Du musst das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass dir jeden Tag geschehen
so wie ein Kind im Weitergehen
von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken lässt.
Sie aufzusammeln und zu sparen,
das kommt dem Kind nicht in den Sinn.
Es löst sie leise aus den Haaren,
drin sie so gern gefangen waren,
und hält den lieben jungen Jahren
nach neuen seine Hände hin.♥

 

 

Deine Augen.

Deine Augen sind wunderschön,
schöner als der schönste Traum.
Würde sie so gern beschreiben,
passende Worte find ich kaum.
 
Wenn ich in Deine Augen schaue,
kann mich nicht mehr umdrehen,
kann mich nicht von der Stelle rühren,
kann sonst gar nichts mehr sehen.
 
Deine Augen sind wunderschön,
bin von ihnen so entzückt,
in sie bin ich total verliebt,
und nach ihnen ganz verrückt.
 
In das Meer Deiner Augen,
würd' ich so gern versinken.
Würde gerne in sie tauchen,
und in ihnen ertrinken. 

Röselein.

Als ich im Gärtlein war,

Nahm ich der Blümlein wahr,

Brach mir ein Röselein,

Das sollt' mein Eigen sein

Das Röslein glänzt so fein

Wie Gold und Edelstein,

War so fein übergüldt,

Dass es mein Herz erfüllt'.

Ich nahm das Röslein fein,

Schloss es ins Kämmerlein,

Stellt' es an einen Ort,

Da es ja nicht verdorrt ...


Sehnsucht.

Ich möchte Dich noch einmal sehen, 
Dich noch einmal in meinen Armen halten, 
Dich noch einmal küssen. 
Denn ich kann gar nicht beschreiben, 
wie ich das alles vermisse. 
Ich kann nur noch an Dich denken, 
an unsere gemeinsame Zeit, 
wie schön sie war. 
Ich habe es so genossen, 
sie mit Dir verbringen zu dürfen. 
Doch jetzt ist plötzlich alles auf einmal kaputt. 
Ich weiss nicht einmal, wann ich Dich wiedersehen werde. 
Doch ich würde alles dafür geben, 
jetzt bei Dir sein zu dürfen. 
Ganz einfach nur ganz nah bei Dir. 
Aber dieser Traum wird wahrscheinlich  
nie in Erfüllung gehen. 
Anscheinend muss ich mich damit abfinden, 
dass ich Dich heute zum letzten Mal für lange Zeit 
gesehen habe, und vor allem damit, 
dass es nie wieder so wird wie es diese eine Woche war. 

Ich liebe Dich